Die Ursachen von Schmerzen sind so vielfältig wie ihre Erscheinungsformen. Man kann grob zwischen akuten und chronischen Schmerzen unterscheiden, was die Schmerzdauer betrifft, und die Schmerzursache betreffend zwischen

  • Tumorbedingtem Schmerz

Schmerz kann direkt durch einen Tumor entstehen oder indirekt z. B. durch Druckwirkung des Tumors, wenn es zur Schädigung von Nervengewebe kommt, oder Schmerz durch diagnostische und therapeutische Eingriffe im Zuge der Behandlung des Tumors

  • Neuropathischem Schmerz

Bei diesem Schmerzphänomen werden durch Nervenschädigung Schmerzempfindungen  hervorgerufen

  • Somatoformem Schmerz

Viele Formen des Klassischen Rückenschmerzes, auch Migräne etc. Wenn sich ein psychischer Zustand körperlich niederschlägt, z. B. bei Partnerverlust, Mobbing, Burnoutsyndrom

Natürlich gibt es jede Menge Mischbilder, d. h. Zwischenformen des Schmerzes, die nicht klar zuordenbar sind und sowohl in die eine wie in eine andere Kategorie passen.